Home / habitus24

habitus24

habitus24
Habitus24 ist in einer erfolgreichen Heilpraktiker Praxis, bei der es auch einige Patienten mit Übergewicht gab, entstanden. Der Praxisalltag zeigte, dass das globale Problem „Übergewicht“ nicht bei allen Patienten gleich gelöst werden konnte, denn jeder Mensch ist ein Individuum.

Rezept der Woche /// Melonencocktail mit frischer Minze

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Zutaten ( Sie können mehrere Sorten mischen ): Zuckermelone Honigmelone Netzmelone Wassermelone Zitronensaft Orangensaft Xylit oder ersatzweise Zucker Minze Zubereitung: Mit einem Kugelausstecher Melonenkugeln ausstechen und mit selbst ausgepresstem Zitronensaft und Orangensaft und etwas Xylit (Xucker) in einem Gefäß 2-3 Stunden ziehen lassen. Die marinierten Kugeln mit etwas gezogener Flüssigkeit und nach ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Fruchtige Fleischspieße

Fruchtige Fleisch Spieße

Zutaten für vier Portionen: 600g Hähnchenbrust Marinade: 3 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl 2 Tomaten oder Peperoni (Schärfe nach Wunsch) 2 Limetten 2  Zwiebel 2  Knoblauchzehen 10 Aprikosen (Getrocknet)   Zubereitung: Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperoni putzen, waschen und fein hacken und mit dem Olivenöl vermischen. Das Rindfleisch ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Grillmarinaden

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Auf die Plätze, fertig, grillen! Zieht Fleisch, Fisch und Gemüse vor dem Grillen oder Braten in einer Marinade, entfaltet und verstärkt sich sein Geschmack. Dafür gibt es unzählige Rezepte und Varianten – hier finden Sie drei davon: Die Basis einer Marinade besteht immer aus Öl, Salz, Pfeffer, etwas Xucker und einem Spritzer Säure wie z. ...

Mehr Erfahren »

Alternative Süßungsmittel im Vergleich

Alternative Süßungsmittel sind Trend: kalorienarm, intensiv, gesundheitsfördernd. | Foto: kaboompics.com

Jedes Kind weiß: Haushaltszucker ist ungesund. Inzwischen gibt es einige Alternativen zum klassischen Süßmittel. In unserer Auflistung finden Sie sechs mal mehr mal weniger gesunde Alternativen zum üblichen Zucker. Vernünftig ist sicher in jedem Fall, sich gar nicht erst an übermäßig süßen Geschmack zu gewöhnen. Wie bei Schärfe oder Salz ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Joghurtnocken auf Fruchtspiegel

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Zutaten für vier Portionen: 300 g Joghurt (1,5 % Fett) 250 g Magerquark 4 Blatt weiße Gelatine Saft und/oder 1 TL Abrieb von einer unbehandelten Zitrone 60-80 g Xucker Minze   Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Zitronensaft und/oder -abrieb sowie Xucker gut verrühren, bis alle Komponenten eine ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Senfhähnchen auf Fenchel

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Zutaten für 4 bis 6 Personen: 6 Hähnchenbrustfilets 2 Fenchelknollen Saft von 3 Zitronen 1 Bund Rucola 2 EL gehackter Rosmarin 150g Dijon-Senf 2 TL körniger Senf 5 EL Olivenöl Salz Zubereitung: Am Vortag Dijon-Senf, Zitronensaft, Rosmarin, 2 EL Öl und Salz verrühren. Hähnchenbrustfilets darin 24 Stunden marinieren. Ebenfalls am Vortag ...

Mehr Erfahren »

Kein Schweiß ist auch keine Lösung

Besonders im Sommer sind Deodorants für viele Menschen unverzichtbar. Doch Vorsicht: Viele Deos enthalten Aluminiumsalze, die Allergien begünstigen können.

Mit steigenden Temperaturen schwitzt man leichter. Spätestens bei hochsommerlichen Temperaturen ist der morgendliche Griff zum Deodorant für viele so selbstverständlich wie das Zähneputzen. Deos stoppen die Ausbreitung von geruchsbildenden Bakterien, überdecken Körpergeruch und können außerdem Schweißporen verengen. Dadurch wird bis zu 60 Prozent weniger Schweiß produziert. Allerding heißt es hier: Kein ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Gebratene Meeresfrüchte auf Salat

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Zutaten für zwei Personen: 200 g gemischte Meeresfrüchte 250 g gemischter Salat 1 Tomate 1 Gurke 1 Zitrone 150 g Jogurt (1.5% Fett oder laktosefrei)   Zubereitung: Tomate und Gurke waschen und würfeln. Den Salat waschen und mit den Tomaten- und Gurkenwürfeln vermischen, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem Joghurt anmachen ...

Mehr Erfahren »

Rezept der Woche /// Fleischspieße an Kräuterdip

Das Rezept der Woche - Jede Woche ein neues, leckeres Rezept zum Nachkochen

Zutaten für zwei Personen: 20 g Quark (Magerstufe oder lactosefrei) 20 g Jogurt (Magerstufe oder lactosefrei) 100 g Rindfleisch 100 g Putenfleisch 2 Paprikaschoten 8-10 Cocktailtomaten 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 Bund Dill 1 EL Zitronensaft Zubereitung: Paprikaschoten, Cocktailtomaten, Zwiebeln, Rind- und Putenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Spieße mit den ...

Mehr Erfahren »

Vom Morgenmuffel zum Durchstarter

Wer beim ersten Weckerläuten aufsteht, hat mehr vom Tag. | Bild: © Shutterstock - Warren Goldswain

Montagmorgen, 06:30 Uhr: Der Wecker klingelt. Doch dank Schlummertaste können wir noch ein paar Minuten länger liegen bleiben, bevor wir uns allmählich schwerfällig aus dem Bett quälen. Allerdings raten Experten davon ab, morgens immer wieder einzudösen. Wie Sie mit Schwung in den Tag starten lesen Sie hier: Tipp 1: Richtig ...

Mehr Erfahren »