Home / Gesundheit / Kurzurlaube – Balsam für das Stresskonto
Kurzurlaube - Balsam für die Seele

Kurzurlaube – Balsam für das Stresskonto

Wer träumt nicht gerne vom blauen Meer, den hohen Bergen, die Abwechslung, einfach mal weg. Leider ist die Vorfreude die schönste Zeit des Urlaubs. Kaum sind wir zurück, vermissen wir all die schönen Momente wieder, aber der nächste Jahresurlaub ist einfach noch lange entfernt. Sich zu motivieren und dem Alltag zu entfliehen ist nicht immer einfach. Die effektivste Art der körperlichen Erschöpfung entgegenzuwirken, ist die Technik der regelmäßigen Freiräume. Wenn Sie es schaffen mehrmals im Jahr einen kurzen Urlaub zu machen, kommen Sie mit dem alltags Stress besser zurecht.

Wussten Sie, dass laut Urlaubsstudien schon 3 Tage Tapetenwechsel, einen hohen Erholungswert haben kann? Kurzurlaube sind wie Balsam für unser Stress Konto. Um den Urlaub und den Erholungswert so lange wie möglich zu erhalten, sollten Sie nicht sofort wieder mit Vollgas in den Alltag, sondern Sie sollten es langsam angehen lassen.  Wenn jedoch weder ein Kurzer, noch ein längerer Urlaub in Sicht ist und Sie Entspannung brauchen hilft auch eine kurze Pause mit dreißig Sekunden bewusstem Ein- und Ausatmen. Auch über den Tag verteilt mehrere längere Pausen mit fünf bis fünfzehn Minuten Dauer können der Erholung dienen.

Über Eva Botz-Rüeck

Eva Botz-Rüeck
Ich bin seit 2004 selbständige Heilpraktikerin und arbeite mit Überzeugung in der Naturheilkunde und Ernährungsmedizin. Aufgrund meiner eigenen Krankheitsgeschichte im Bereich der Nahrungsmittelunverträglichkeiten/ Allergien habe ich sehr viel Erfahrungen im Ernährungs- Bereich gesammelt. Jeder Mensch ist einzigartig und individuell, dadurch sind wir täglich gefragt, genau auf diese Themen einzugehen.

Siehe auch

Besonders im Sommer sind Deodorants für viele Menschen unverzichtbar. Doch Vorsicht: Viele Deos enthalten Aluminiumsalze, die Allergien begünstigen können.

Kein Schweiß ist auch keine Lösung

Mit steigenden Temperaturen schwitzt man leichter. Spätestens bei hochsommerlichen Temperaturen ist der morgendliche Griff zum ...

Hinterlasse eine Antwort